Was sind Ihre langfristigen Karriereziele – Vorstellungsgespräch

Diese offene Frage und andere mögen; “Wo siehst du dich in fünf Jahren?” Ungleichgewicht der meisten Kandidaten. Der Zweck der Frage ist es, Ihr Selbstbewusstsein und Ihre Kommunikationsfähigkeiten zu überprüfen.

Dan Harrison ist der Personalmanager der Wesco Corporation und steht kurz vor dem Interview mit drei Kandidaten für eine Position als Projektmanager. Er sucht jemanden mit Planungs- und langfristigen Sehfähigkeiten.

Phil Holmes beschreibt sein Ziel: “Werden Sie innerhalb von fünf Jahren Marketing Manager und berichten Sie ihm mit einem sorgfältig ausgewählten Team.”

Dies ist ein sehr spezifisches und begrenztes Ziel, das für dieses Unternehmen möglicherweise keine Option darstellt. Das “handverlesene” Team zeigt einen Mangel an Flexibilität. Es ist am besten, sich von einem zu spezifischen Ziel fernzuhalten.

Shawna Green antwortet: „Ich war so beschäftigt mit meiner Verantwortung und dem Erreichen von Geschäftszielen, dass ich mich nicht auf langfristige persönliche Ziele konzentriert habe.

Während eine starke Arbeitsmoral sicherlich wünschenswert ist, spiegelt diese Reaktion weder Vision noch Planung wider.

Marsha Severson sagt: „Ich plane, zur Schule zurückzukehren, um meinen MBA zu machen, und eines Tages meine eigene Beratung zu haben.

Obwohl es sich lohnt, ehrlich zu sein, kann diese Antwort das Interview sehr schnell in die falsche Richtung lenken. Der Arbeitgeber sucht jemanden, der auf lange Sicht bleibt und nicht auf dem Weg zu einer neuen Karriere aufgibt.

Fokus – Übung

Wenn Sie der Typ sind, der eine organisierte Lebensweise bevorzugt, ist diese Frage möglicherweise ein “Kinderspiel”. Aber wenn Sie zu der Mehrheit der Menschen gehören, die das Leben so gestalten, wie es geschieht, werden Sie wahrscheinlich ohne Vorsichtsmaßnahmen keine reibungslose Reaktion erhalten.

* Was sind deine Ziele? – Die besten Antworten kommen, wenn Sie darüber nachdenken, was Sie wollen. Die meisten erfolgreichen Geschäftsleute werden Ihnen sagen, dass ein wichtiger Erfolgsfaktor die Fähigkeit ist, Ziele zu setzen und zu erreichen.

Setzen Sie sich kurzfristige Ziele. An diesem Punkt könnte Ihr Ziel sein, “einen Job zu finden”. Aber was für ein Job? Und wo gehst du hin?

* Arbeitgeberorientiert sein – Der Arbeitgeber sucht jemanden, der zur Lösung von Problemen hereinkommt. Da die Planung ein Schlüsselfaktor für diese Aufgabe ist, können Sie sich Beispiele vorstellen, bei denen Ihre Planung die Ergebnisse beeinflusst hat.

Skripting

Nachdem Sie sich überlegt haben, wohin Sie möchten und wie Sie dem Arbeitgeber helfen können, Ergebnisse zu erzielen, schreiben Sie Ihre Antwort, damit Sie sich konzentrieren können.

Ich habe gelernt, dass langfristige Ziele am besten erreicht werden, wenn ich sie in kürzere Ziele zerlege. Mein kurzfristiges Ziel ist es, eine Position zu finden, die mich in ein fortschrittliches Unternehmen mit solider Leistung und Zukunftsprognosen versetzt. Als Teil eines Teams möchte ich einen Mehrwert schaffen und das Unternehmen weiter ausbauen. Mein langfristiges Ziel hängt davon ab, wohin das Geschäft geht. Mein Plan ist es, eine verantwortungsvolle Position einzunehmen, in der ich ein Team führen kann.

Niemand kann Ihnen genau sagen, wie Sie diese Frage beantworten sollen – sie ergibt sich aus dem, was Ihnen wichtig ist. Je fokussierter und arbeitgeberorientierter Sie sich jedoch auf Ihr Ziel konzentrieren können, desto besser sind Ihre Chancen, das Interview in die richtige Richtung zu lenken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.