Schlurfender Tanz

Das Mischen der Füße, eine „faule“ Form des Gehens durch Rutschen statt Heben der Füße, wurde um 1989 zu einer Tanzform. Während es zweifelhaft ist, ob der Tanz in Australien oder Großbritannien begann, ähnelt er dem irischen Stufentanz, wobei die Füße von den Zehen bis zur Ferse gleiten.

Junge Menschen vieler Generationen haben diese Form des ausdrucksstarken Tanzes angenommen, und heute kann man oft den Shuffle-Tanz sehen, der in Tanz- und Rave-Clubs aufgeführt wird. Shuffler tanzen auch solo an öffentlichen Orten, wo sie häufig Audio / Video von sich selbst auf einem Handy aufnehmen, bearbeiten und auf YouTube oder anderen sozialen Medien veröffentlichen.

Besonders wenn der Tänzer alleine schlurft, drückt der Tanz die Interpretation eines Liedes durch den Darsteller aus. Ein Lied: das Geschenk der Worte, vertont. Der Shuffler interpretiert die Bedeutung des Songs, indem er Shuffle-Fußbewegungen mit Hüft-, Körper-, Arm- und Handbewegungen sowie Gesichtsausdruck choreografiert, um den Wörtern und der Musik eine persönliche Bedeutung zu verleihen. Das Ergebnis war eine neue Kunstschicht, die auf die Kunst anderer Menschen spritzte, atemberaubend raffiniert und herzzerreißend cool. Diejenigen, die diese Form der Tanzkunst ernst nehmen, arbeiten ständig daran und schauen sich beim Üben oft in einem Wandspiegel an oder schauen sich ihre Selbstvideos an, um zu sehen, welche ihrer Bewegungen nahtlos fließen und wo sie zögern.

Mit etwas Übung entfernt der Tänzer durch Disziplin das Zögern aus seinem Kopf. Warum machen sie das? Die ganze Welt ist eine Bühne, und dieser Tanz ermöglicht es jemandem, der eine Botschaft hat, sie auf fast jeder ebenen Fläche auszuführen. Die Musik zieht das Ohr, die Tapferkeit eines einsamen Tänzers fällt ins Auge, und wenn der Schlurfer den Tanz perfekt ausführt, kann er oder sie tosenden Applaus erhalten! Der gesamte Shuffle-Tanz vom Setup bis zum Ende sollte nur zwei Minuten dauern.

Shuffler teilen ihre Kunst kostenlos. Wenn Sie einen in der Öffentlichkeit sehen, halten Sie an und schauen Sie zu. Kommentieren und leiten Sie die Videos von Shufflern weiter, die Sie auf YouTube oder anderen sozialen Medien ansehen. Ermutigen Sie einen Shaker, weiterhin nach purer Freude an seinem Tanz zu greifen. Ihr Jubel und Applaus entschädigen sie für die Stunden der Übung, die sie aushalten, um Ihr Leben mit zwei Minuten Farbe zu segnen. # Tag1writer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.