Rezension von Josh Axelrads Blackjack Bio, "Wiederholen, bis Rich"

Wenn Sie einem Kellner ein Trinkgeld geben können, können Sie Karten zählen.

Ich glaube, wir alle haben ein bisschen Glücksspiel. Aber für einige gibt es viel Glücksspiel, zusammen mit einer möglichen Sucht. Dies ist der Weg, den Josh Axelrad in seinen Memoiren eingeschlagen hat. Wiederholen, bis Rich. Während der Untertitel “Die Chronik eines professionellen Kartenzählers der Blackjack-Kriege” lautet, geht es nicht so sehr um Kriege, sondern um kleine, aufregende Schlachten.

Josh Axelrad gab seinen neun- bis fünfjährigen Job auf, um sich einer Gruppe / einem Team anzuschließen, die sich aus MIT-Absolventen und Glücksspielveteranen zusammensetzt. Zusammen bildeten sie ein Kartenzählungsteam, das die Casinos mit Hunderttausenden von Dollar pro Sitzung schlagen würde. Ich habe Filme gesehen und Bücher über das Kartenzählen gelesen, aber dies war das erste, das beschrieb, wie mehrere Teams mehrere Casinos gleichzeitig angreifen.

Axelrad geht auf vereinfachte Details ein, wie das Kartenzählen funktioniert und welche unterschiedlichen Rollen jedes Teammitglied spielt. Wenn Sie diese zusammenführen, sehen Sie, wie das System harmonisch funktionieren muss, um erfolgreich zu sein. Es zeigt auch, dass viel Geld schnell verloren gehen kann, wenn etwas nicht funktioniert. Während das Kartenzählen nicht illegal ist, runzeln die Casinos mit Sicherheit die Stirn und freuen sich, Sie “höflich” hinauszubringen. Letztendlich können Sie aus dem Casino verbannt werden. Hier kommt das Drama und die Aufregung zum Vorschein, da die Teams Händler, Boxenchefs und das Auge am Himmel überlisten müssen (Sicherheit). Sie entwickeln Charaktere und tragen Verkleidungen, um in den größten Casinos weiter zu spielen.

Es gibt nicht viel in Bezug auf die Beziehungen zwischen den Teammitgliedern und Sie fühlen sich mit niemandem außer Axelrad stark verbunden. Die Teams reisen von Glücksspielstadt zu Glücksspielstadt, um ihre Spielpläne auszuführen, und Sie sehen, wie viel Geld die Straße für sie bedeutet. Von Atlantic City über Las Vegas bis zu den Glücksspielbooten auf dem Mississippi, dem Stress und dem Stress des Teams und schließlich gehen sie getrennte Wege.

Axelrad kehrt nach einem Gewinn von über 700.000 US-Dollar in vier Jahren nach New York zurück, und Sie würden erwarten, dass dies die Geschichte abflacht und sich niederlässt. Es macht das Gegenteil, wenn Axelrad süchtig nach Online-Poker wird und schließlich mit seinem Leben einen ganz neuen Weg einschlägt. Als ihm bei seiner Rückkehr wohlhabende neue Türen geöffnet wurden, knallt er sie alle zu, um zu Hause zu sitzen und seinen vierjährigen Sieg auf die Probe zu stellen. Die Aufregung in der ersten Hälfte des Buches weicht Verzweiflung und Depression.

Da ich selbst wieder ein On / Off-Online-Poker- / Blackjack-Spieler bin, habe ich Kontakt zu seinen Höhen und Tiefen aufgenommen. Obwohl es als warnende Geschichte angesehen wurde, sorgte es auch für viel Aufregung und etwas Lachen. Wenn Sie schon immer wissen wollten, wie das Kartenzählen funktioniert und wie es in den Casinos angewendet wird, empfehle ich Ihnen, dieses Buch zu lesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.