Profitable Bauchtanzstudio-Ideen

Nach dem Unterricht bei anderen Lehrern wird entschieden, dass der nächste Schritt in Ihrer persönlichen Entwicklung darin besteht, Ausbilder zu werden und ein Bauchtanzgeschäft zu eröffnen.

Der Betrieb eines Bauchtanzstudios erfordert die tägliche Berücksichtigung der Bedürfnisse und Wünsche der Schüler.

Zu Beginn wurden die Ideen des Besitzers, Geld zu verdienen, aus früheren Erfahrungen anderer Tanzstudios gelernt. Daran ist jedoch nichts auszusetzen. es wird vorübergehend sein.

Das unmittelbare Einkommen kommt von Schülern, die Unterricht nehmen. Ein Grundkurs für Anfänger und mehrere Klassen zur Verbesserung der Fähigkeiten stellen sicher, dass die Schüler den Kurs bis zum Ende fortsetzen können. Nach dem Grundkurs dürfen die Studierenden gehen.

Was können Sie tun, um sicherzustellen, dass die Schüler weiterhin über die Runden kommen und weiterhin ein Einkommen verdienen?

  1. Spezielle Lektionen – Diese Lektionen können von Ihnen selbst oder durch die Einstellung anderer Instruktoren unterrichtet werden.

  2. Requisiten aus Schwert, Stock, Tamburin, Kerzenhalter, Kerzen und Schleier. Diese Kurse können einige Stunden dauern oder als Wochenendveranstaltung unterrichtet werden.

  3. Zills and Drums – das sind die grundlegenden Schlaginstrumente, die Bauchtänzerinnen verwenden. Das Erlernen verschiedener Zill-Patterns und Drum-Rhythmen hilft den Schülern, die verschiedenen Rhythmen der Musik des Nahen Ostens zu verstehen.

  4. Unterrichten Sie Privatunterricht zu Hause und bieten Sie Demonstrationen in Schulen und anderen Arten von Frauenorganisationen an.

  5. Stellen Sie sich als Ausbilder für nationale und internationale Seminare ein und bauen Sie Ihren Markennamen auf.

  6. Entwerfen Sie eine Website-Seite und halten Sie sie mit Informationen aktiv. Fügen Sie eine Anfrage hinzu, um an Kursen teilzunehmen oder einen Künstler einzustellen.

  7. Unterrichten Sie Studenten, die professionelle Künstler werden möchten, auf privaten Partys, Tänzen in Restaurants und Bühnenaufführungen in Grundlagen, Techniken und Psychologie der Unterhaltung.

  8. Verkauf von Tänzerservices für Partys, Konferenzen und Organisationen für lokale, nationale und internationale Märkte.

  9. Lernen Sie den Bau von Kostümen und Accessoires. Diese Kurse helfen den Schülern nicht nur dabei, individuelle Outfits für sich selbst zu kreieren, sondern dienen auch dazu, ihr kreatives und einfallsreiches Interesse an Kunst und Handwerk zu befriedigen.

  10. Schmuck entwerfen und zusammenbauen. Die Schmuckherstellung, die der Tänzer verwendet, ist wunderschön und viele Tänzer mögen ihren Schmuck, um ihre Kostüme richtig zu ergänzen.

  11. Es gibt viele andere Stile dieser Kunstform. In der Vergangenheit gab es zwei Kategorien von Tänzen. Heute gibt es neun verschiedene Arten des Bauchtanzes. Es ist nicht möglich, dass eine Person die neun verschiedenen Stile lernt. andere Instruktoren einstellen. Abwechslung im Tanzstudio zu bieten ist entscheidend; hängen nicht von einem Stil ab.

  12. Geben oder geben Sie Workshops und Seminare. Der Workshop findet an einem Tag statt. Die Seminare finden an einem dreitägigen Wochenende statt. Stellen Sie nationale oder internationale Instruktoren ein.

  13. Montieren Sie eine Ausstellungswand oder einen Studio-Mini-Shop und verkaufen Sie alle wichtigen Kostüme, Accessoires, Schmuck, Requisiten und Musikgegenstände, die Tänzer benötigen oder wollen. Versandoptionen hinzufügen.

  14. Erstellen Sie Online-Videos und bieten Sie Online-Unterricht an.

Diese Ideen zum Geldverdienen können einzeln oder nacheinander umgesetzt werden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.