Jazzschuhe und Tanzschuhe – Die Unterschiede

Sowohl Jazzschuhe als auch Tanzschuhe sind vielseitige Tanzschuhstile, obwohl sie jeweils einem anderen Zweck dienen. Jazzschuhe sind in erster Linie für den Jazz-Tanz konzipiert, obwohl sie für viele andere Stile wie Rock’n’Roll und Modern geeignet sind. Tanzschuhe sind ebenfalls sehr flexibel, bieten jedoch mehr Unterstützung für den Fuß. Sie werden auch für viele Stile verwendet, sind aber besonders beliebt für Breakdance, Hip Hop und Street Dance.

Der auffälligste Unterschied zwischen einem Jazzschuh und einem Tanzschuh ist das Aussehen des Obermaterials. Ein Jazz-Schuhobermaterial besteht normalerweise aus sehr geschmeidigem Leder, das dem Typ, aus dem weiche Ballettschuhe hergestellt werden, sehr ähnlich ist. Dadurch passt sich der Schuh fast wie eine zweite Haut an den Fuß an und bietet dem Fuß große Bewegungsfreiheit. Tanzschuhe haben ein weitaus steiferes Obermaterial, das einem Sporttrainer ähnelt und sie besonders für den Stadt- und Straßentanz beliebt macht.

Die Sohle eines Jazzschuhs weist viele Unterschiede auf, weist jedoch auch einige Ähnlichkeiten mit der Sohle eines Tanzschuhs auf. Die meisten Jazzschuhe sind entweder mit Vollsohle oder geteilter Sohle erhältlich, während Tanzschuhe immer eine geteilte Sohle haben. Dies dient dazu, dem Fuß mehr Bewegungsfreiheit zu bieten und gleichzeitig eine angemessene Unterstützung zu bieten. Tanzschuhe haben häufig glatte Stellen an den Sohlen, um das Drehen zu erleichtern, oder Kerben in der Ferse, um es einem Tänzer zu erleichtern, seinen Partner zu heben. Andererseits bieten die Sohlen beider Arten von Tanzschuhen Stoßdämpfung und sind nicht markierend.

Auf dem Markt ist eine große Auswahl an Jazzschuhen und Tanzschuhen von vielen großen Tanzmarken wie Capezio, Bloch und Dance Gear erhältlich. Einige der beliebtesten Jazzschuhe sind Sorten der geteilten Ledersohle, und einige der beliebtesten Tanzschuhe sind der Capezio Web Dansneaker und der Bloch Boost Dansneaker.

Wenn Sie Ihr erstes Paar kaufen oder sich nicht sicher sind, welche Größe Sie wählen sollen, ist es eine gute Idee, sie in einem örtlichen Tanzgeschäft anpassen zu lassen. Wenn Sie jedoch sicher sind, dass Sie wissen, welche Größe und welchen Stil Sie kaufen möchten, finden Sie online viel günstigere Tanzschuhe. Stellen Sie jedoch vor dem Kauf sicher, dass der von Ihnen ausgewählte Online-Händler für Tanzbekleidung über ein sicheres Zahlungsportal und faire Geschäftsbedingungen verfügt, um sicherzustellen, dass Sie den bestmöglichen Service erhalten. Es ist auch eine gute Idee, die Datenschutzrichtlinien zu überprüfen, um sicherzustellen, dass Ihre persönlichen Daten nicht an Dritte weitergegeben werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.