Internet und Computer, ein Game Changer – KI, Robotik, BioTech und NanoTech kommen als nächstes

Es wurde oft gesagt, dass derjenige, der die Medien kontrolliert, den Geist der Menschen kontrolliert. Die Druckmaschine verschaffte denjenigen, die sie verwendeten, einen Vorteil. Heutzutage haben diejenigen, die die Informationen kontrollieren, nahezu unbegrenzte Möglichkeiten, diese Informationen zu verwalten und davon zu profitieren. Somit war die Informationstechnologie seit ihrem Aufkommen in fast jeder Branche ein Durchbruch. Das Zeitalter von Big Data verändert jetzt das Spiel. Okay, wem gehört die Zukunft in der kommenden Zeit?

Lassen Sie es mich versuchen, aber um Sie zuerst über dieses Thema auf dem Laufenden zu halten, lesen Sie dieses Buch unten:

“Wem gehört die Zukunft?” von Jaron Lanier, Simon & Schuster, New York, NY, 2013, 416 Seiten, ISBN: 978-145-16549-67. Auch Autor von “You Are Not a Gadget”, einem seiner früheren Bücher, veröffentlicht von Vintage Press, 240 Seiten, 2011, ISBN: 978-030-738997-8.

Der Autor arbeitet jetzt für Microsoft Research, bevor er mit allen Arten von Unternehmen zusammenarbeitet, die Informationen zur Umsatzsteigerung verwenden. Er hat mit Hochfrequenz-Handelsalgorithmen und fortschrittlichen Computern für Versicherungsunternehmen gearbeitet, die die Risikoanalyse aller Big Data durchführen, die ihnen zur Verfügung stehen. Er sah Unternehmen wie Google, Microsoft und Facebook als Vorreiter – Unternehmen wie Cisco, Oracle und andere bauten die Systeme, um das Spiel auf höchstem Niveau zu halten.

Nun, und das ist logisch, sein Wissen, seine Erfahrung und seine Beobachtungen sind für die Zukunft und danach relevant. Was ist nun mit der Zukunft? Werden Big Data immer noch die Welt regieren oder werden KI, Robotik, BioTech und NanoTech die Richtung vorgeben? Nun, ich nehme an, ich könnte Ihnen wie Jaron Lanier vorstellen, dass Big Data in diesen Sektoren diesen Unternehmen helfen wird, diese Daten optimal zu nutzen, um an die Spitze zu gelangen und diese Branchen zu kontrollieren und zu besitzen.

Überlegen Sie, wie wichtig Big Data und Rechenleistung für künstliche Intelligenz sind. Ohne die Rechenleistung ist es überhaupt nicht verwendbar, oder? Was ist mit Robotik? Das Gleiche gilt, und Sie müssen KI mit Robotik kombinieren, um dort ihr volles Potenzial auszuschöpfen. Auch hier sind Big Data für den Erfolg von enormer Bedeutung. In BioTech sehen wir das bereits, oder? DNA ist nicht einfach, es braucht Rechenleistung, um alles herauszufinden. Die Materialwissenschaft ist einfach im Design, aber komplex, damit sie für Sie funktioniert. Es sieht so aus, als würden Big Data und Informationstechnologie das Spiel für die nächste Ära bestimmen, oder? Betrachten und denken Sie über all dies nach.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.