Gehen Sie durch mehrere Kochkarrieren, um die Spitze zu erreichen

Für manche Menschen ist Kochen so natürlich wie Atmen. Sie wurden zum Kochen geboren und fühlen sich daher natürlich zum Streben nach kulinarischen Karrieren hingezogen. Wer kann ihnen die Schuld geben? Schließlich kann die Kunst des Kochens magisch sein. Sie sammeln frische Zutaten, mischen sie alle zusammen und erhalten eine Belohnung für den Gaumen. Aus diesem Grund sind die Lebensmittelpreise in gehobenen Restaurants oft recht hoch. Das Essen in diesen Einrichtungen ist praktisch ein Kunstwerk. Sie müssen kein “Haute Cuisine” -Koch sein, wenn Sie nicht wollen. Sie können immer danach streben, etwas anderes zu sein. Zum Glück gibt es mehrere Kochkarrieren, aus denen Sie auswählen können.

Eine kulinarische Karriere verfolgen

Die Mehrheit der erfolgreichen Köche begann früh in ihrer Ausbildung. Schon in jungen Jahren lernten sie das Kochen und viele von ihnen wurden schließlich Vier-Sterne-Köche. Jemand mit den Qualitäten eines großartigen Küchenchefs zeigt schon in jungen Jahren die Leidenschaft für das Kochen. Sie neigen dazu, Rezepte zu sammeln und probieren diese Rezepte aus. Sie genießen es, Kochshows zu sehen und Kochtechniken zu lernen. Wenn Sie die gleiche Leidenschaft für das Kochen teilen, ist es wahrscheinlicher, dass Sie in diesem Bereich Erfolg haben.

Bei der Auswahl Ihrer Spezialisierung sind einige Dinge zu beachten. Die höchste Position, die Sie als Koch erreichen können, ist die Position des Chefkochs / Gruppenkochs. Um diese Positionen zu erreichen, sind jahrelange Studien und harte Arbeit erforderlich. Deshalb sollten Sie eine formelle Ausbildung erhalten, wenn Sie können. Abhängig von Ihrer Ausbildung, Schulung und Spezialisierung stehen Ihnen verschiedene professionelle Köche zur Verfügung.

Neben Ihrer Ausbildung müssen Sie auch Berufserfahrung sammeln. Beginnen Sie in einer Küche und lernen Sie alles über Ihre Arbeit. Vielleicht können Sie auch nach Lehrstellen oder Schulungen in Ihrer Nähe suchen. Ihre Wahl des Studiums hängt letztendlich von Ihrer Spezialisierung ab. Es wird jedoch empfohlen, dass Sie Ihr Lernen nicht auf Ihre Spezialisierung beschränken. Schließlich stehen Ihnen viele Kochkarrieren zur Verfügung. Sie werden vielleicht nie wissen, wo Sie landen werden.

Mehrere Kochkarrieren durchlaufen

Sie haben wahrscheinlich von Bobby Flay gehört. Sie kennen wahrscheinlich Rachel Ray. Diese Menschen sind bekannt für ihre Liebe zum Kochen. Sie haben es auch an die Spitze der Leiter geschafft und Millionen von Dollar damit verdient, das zu tun, was sie gerne tun. Sie haben Kochbücher auf dem Markt. Sie verkaufen ihre eigenen Produkte und sind in ihren eigenen TV-Shows zu sehen.

Auf der anderen Seite verdienen Millionen von Köchen gerade genug Geld, um ihren Lebensunterhalt zu verdienen. Leider verdienen sie nicht so viel Geld wie Rachel Ray und Bobby Flay. Dies sollte Sie jedoch nicht davon abhalten, eine kulinarische Karriere zu verfolgen. Sie können als Ray oder Flay enden. Diese Leute verfolgten mehrere Karrieren als Köche, bevor sie die Spitze erreichten.

Sie begannen an verschiedenen Arbeitsplätzen und kämpften sich nach oben. Flay arbeitete in mehreren Restaurants, bevor er schließlich Koch wurde. Rachel Ray, die nun scheinbar ein glamouröses Leben führt, begann tatsächlich mit Lebensmittelvorführungen in örtlichen Lebensmittelgeschäften.

Wenn Sie an einer kulinarischen Karriere interessiert sind, sollten Sie wissen, dass es Zeit und harte Arbeit braucht, um an die Spitze zu gelangen. Möglicherweise müssen Sie zuerst mehrere Kochkarrieren durchlaufen. Sie müssen zuerst Ihren Beitrag bezahlen. Sie können als Kellner arbeiten, während Sie Ihre kulinarische Ausbildung oder Lehre abschließen. Dies mag nicht glamourös erscheinen, aber es wird Ihnen sicherlich helfen, die Arbeit der Kellner zu schätzen. Dies wird dich bescheiden halten, wenn du nach oben kletterst. Sie werden ein effektiverer Koch, wenn Sie die Rollen aller in Ihrer Küche verstehen. Sie können nicht nur Kellner sein, sondern auch als Geschirrspüler, Barkeeper oder Metzger arbeiten. Dies gibt Ihnen eine Vorstellung davon, wie eine professionelle Küche funktioniert.

Wenn Sie Ihre kulinarische Ausbildung abgeschlossen haben, können Sie sich für bessere Stellen bewerben. Im Laufe Ihres Fortschritts werden Sie Ihre Fähigkeiten weiterentwickeln und innerhalb der Küchenbrigade aufsteigen: Commis, Demi, Chef de Partie, Sous Chef, Executive Sous Chef usw. Sie sind dafür verantwortlich, das Essen vor dem Servieren zuzubereiten. Jeder Koch auf der Welt soll sich im Laufe der Jahre durch die Reihen gearbeitet haben.

Nachdem Sie durch die Küchenbrigade ausreichend Erfahrung gesammelt haben, können Sie sich für höhere Positionen in der Küche bewerben. Im Prinzip ist dies keine Einschränkung, wenn Sie in der Welt des Küchenchefs landen können. Sie könnten am Ende nur die Fleischgerichte oder Vorspeisen usw. in jeder Ecke der Welt kochen.

Die Karrieren der Köche variieren. Abhängig von Ihrer Leidenschaft und Ihrer harten Arbeit werden Sie schließlich die Spitze der kulinarischen Karriereleiter erreichen. Wenn Sie in diesem Bereich Karriere machen möchten, müssen Sie bereit sein, alles zu tun, um erfolgreich zu sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.