Erfinden Sie Ihre Karriere in fünf einfachen Schritten neu

Der Satz “erfinden Sie sich neu” scheint in letzter Zeit überall aufzutauchen. Vor ein paar Tagen fragte mich ein Freund, wie er das machen könne, ohne von vorne anzufangen. Sein Anliegen war: “Wie kann ich eine neue berufliche Richtung einschlagen, ohne all die Fähigkeiten und Erfahrungen zu opfern, für die ich so hart gearbeitet habe?” Die zugrunde liegende Frage lautet: “Ist das überhaupt möglich?”

Ja, es ist möglich, neu anzufangen, ohne von vorne zu beginnen! Hier ist wie:

1.) Bestandsaufnahme der Fähigkeiten, Erfahrungen, Referenzen und Erfolge, die Sie bisher in Ihre Karriere eingebaut haben. Kennen Sie Ihre Stärken und Schwächen, Ihr Vermögen und Ihre Verpflichtungen. Erkennen Sie Ihre übertragbaren Fähigkeiten und wie Sie sie vermarkten können. Beschreiben Sie den Atem und die Tiefe Ihrer Arbeitserfahrung. Verstehen Sie den Wert Ihrer Anmeldeinformationen. Verknüpfen Sie Machtverben, bestimmte Substantive und quantifizierbare Deskriptoren mit Ihrer Leistung und üben Sie, Geschichten darüber zu erzählen.

2.) Klären Sie Ihre Werte. Grabe tief genug in dich hinein, um zu wissen, welche Werte dir gehören und welche deine Eltern, Mentoren, Arbeitgeber, Kultur, Gesellschaft oder Glaubensgemeinschaft sind. Fordern Sie Ihre an und lassen Sie ihre frei. Schauen Sie sich noch einmal einen Wert an, der sich auf Geld oder Sicherheit bezieht: Was Sie für einen Wert halten, ist möglicherweise überhaupt kein Wert, sondern eine Maske, die einen Wertecluster abdeckt. Zum Beispiel maskieren “Geld”, “Vorteile” und “Sicherheit” häufig Werte wie Lebensstil, Abenteuer, Unabhängigkeit und Sicherheit. Schreiben Sie diese Werte also als letzte und nicht als erste auf, wenn Sie hoffen, sie tatsächlich zu leben.

3.) Identifizieren Sie die Talente, Gaben und Leidenschaften, die Sie antreiben. Seien Sie ehrlich und aufrichtig mit sich selbst und holen Sie gegebenenfalls die objektive Meinung anderer ein. Fordern Sie an, was wirklich Ihnen gehört, beschreiben Sie es dann in Wer-Was-Wann-Wo-Warum-Wie-Details und üben Sie, Ihre Beschreibung in einer 60-Sekunden-Geschichte zusammenzufassen. Beachten Sie, wie sich verwandte Talente und Begabungen um Leidenschaftsthemen zu sammeln scheinen. Dies ist kein Zufall, sondern ein Zeichen, das den Weg zu Ihrem Lebenszweck weist.

4.) Verwenden Sie alle Daten, die Sie in den Schritten 1, 2 und 3 über sich selbst gesammelt haben, um eine Liste von Jobs, Karrieren, Arbeitgebern und Branchen zu erstellen, die Ihren Fähigkeiten, Erfahrungen, Referenzen, Erfolgen und Werten entsprechen und diese positiv nutzen , Talente, Gaben und Leidenschaften. Verwenden Sie Karriereprofis und Referenzmaterialien wie das Dictionary of Occupational Titles und das Occupational Outlook Handbook, um Ihnen zu helfen. Kürzen, verfeinern, kategorisieren und priorisieren Sie Ihre Liste.

5.) Entwickeln Sie ein großartiges Selbstmarketing-Paket, das zu jedem Cluster von Jobs, Karrieren, Arbeitgebern und Branchen passt, in denen Sie sich fördern möchten. Erstellen Sie mehrere Versionen Ihres Lebenslaufs und Anschreibens, um eine Reihe verwandter Titel, Karrierewege oder Branchen abzudecken. Verwenden Sie die mit jedem Beruf verknüpften Schlüsselwörter. Verteilen Sie Ihren Lebenslauf und Ihr Anschreiben strategisch an Arbeitgeber über Werbung, Online-Posting-Sites, Netzwerke, Personalvermittler und gezielte Mailings.

So einfach ist das wirklich! Ja, diese Schritte sind voll von allen Arten von “Aufgaben”, aber wenn Sie alles tun, was vorgeschlagen wird, gelangen Sie dorthin, wo Sie sein möchten. Der größte Fehler, den Sie machen können, wenn Sie Ihre Karriere neu erfinden, ist zu glauben, dass Sie es nicht können. Bist du dieser Hoffnung nicht würdig?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.