Dieses Buch, Kennenlernen Ihres Computers durch Bilder, ist eine großartige und unterhaltsame Möglichkeit, etwas über Computer zu lernen!

Hallo alle zusammen,

Ich wollte Ihnen eine Geschichte über meine Reise erzählen, um zu lernen, wie man meinen Computer benutzt. Haben Sie jemals das Gefühl gehabt, dass Sie einfach nicht die Fähigkeiten haben, Ihren Computer und seine Anwendungen kennenzulernen? Warst du jemals so frustriert von deinem Computer, dass du ihn einfach aus dem Fenster werfen willst?

Ich war auch. Als ich anfing, mit dem Internet zu spielen, war es nur das Surfen und Betrachten von Websites. Jedes Mal kam ich zu einer schönen Webseite; und sah alle einzigartigen Anwendungen, die der Webdesigner auf seiner Seite platziert hat. Ich würde mich wirklich schlecht fühlen, weil ich nicht das Gefühl hatte, die Fähigkeiten zu haben, um diese Dinge zu tun, obwohl ich wirklich großartige Ideen hatte.

Dann beschloss ich, meinen Computer wirklich gründlich zu studieren, basierend auf dem, was ich online machen wollte. Ich wollte unbedingt Blogs über wichtige Informationen veröffentlichen. Ich wollte unbedingt Links zu anderen Websites teilen können, und ich wollte unbedingt das Videoformat verwenden, um mich online auszudrücken.

Ich hatte keine Zeit, wieder zur Schule zu gehen, und beschloss, ein Buch mit illustrierten Beispielen zu schreiben, in denen jede Anweisung erklärt wurde. Thema: Einführung in die Verwendung Ihres Computers, Grundlagen

Lehrbuch: Lernen Sie Ihren Computer durch Bilder kennen.

Kursbeschreibung:

Dieser Kurs soll Ihnen die Grundlagen zum Verständnis und zur Verwendung Ihres Computers vermitteln. Das Format ist einfach und alle Anweisungen sind mit veranschaulichenden Beispielen verknüpft, die Ihre Bedenken lindern, da jede Anweisung bei jedem Schritt mit einem entsprechenden Bild unterstützt wird.

Wir behandeln Dinge wie das Erstellen von Dokumenten, das Online-Teilen dieser Dokumente, die Betriebsfunktionen des Textverarbeitungsprogramms von Microsoft Works, einschließlich der Schriftgröße, das Bearbeiten von Dokumenten, das Erstellen von Videoformaten, das Navigieren im Internet und das Hinzufügen kleiner aufschlussreicher Tipps zum Erstellen von Dokumenten einfacher, während Sie Ihre Computeranwendungen erkunden.

Die Kursbeschreibung ist wie folgt in drei Abschnitte unterteilt:

Einführung in Teil 1: Verwenden Sie Ihren Computer zum Erstellen von Microsoft Word-Dokumenten. Auf diese Weise lernen Sie die Grundlagen der Textverarbeitung, einschließlich Bilder, Ändern von Bildern und Verstehen der Symbolleistenfunktionen.

Studienthemen, Abschnitt Eins:

Erstellen und speichern Sie ein Microsoft Word-Dokument.

So formatieren Sie Ihre Dokumentseite.

So wählen Sie eine Schriftart für Ihr Dokument aus.

Bilder hinzufügen: Öffnen Sie Ihre Bildspeicherdatei auf Ihrem Computer

Öffnen Sie Ihre Fotodatei auf Ihrem Computer (Hinzufügen von Bildern, um fortzufahren).

Suchen Sie im Bilderordner Ihres Computers nach Bildern.

Suchen Sie nach Bildern, die in der Bilddatei Ihres Computers in einem benannten Ordner gespeichert sind.

Ändern Sie die Größe eines Bildes.

Verwenden der Symbolleiste zum Bearbeiten eines Bildes.

Formatieren Sie ein Bild mit der Bildsymbolleiste.

Erstellen Sie einen zusätzlichen Ordner mit Bilddateien in Ihren gespeicherten Bildern.

Erstellen Sie Hyperlinks in Wörtern in Ihrem Dokument.

Fügen Sie Hyperlinks in Bilder in Ihrem Dokument ein.

So speichern Sie Ihr Dokument.

Wo Sie Ihr Dokument speichern können.

Einführung in Teil Zwei:

In diesem Abschnitt lernen wir das Kopieren von Text, das Ändern von Text, die Verwendung der Editor-Anwendung, die Verwendung von Microsoft Word-Funktionen zur Textverbesserung, das Navigieren im Internet, den Zugriff auf das Control Panel, den Zugriff auf Ihre Internetverbindungen und Optionseinstellungen sowie Einblicke in den Symbolleistenfunktionen Ihres ISP – (Mozilla Firefox und Explorer) und mithilfe der Lesezeichenanwendung.

Studienthemen, Teil Zwei:

So kopieren Sie die gesamte Seite eines Dokuments und fügen sie ein.

So kopieren Sie Teiltexte in ein Dokument.

Grundlegendes zu Ihrer Notebook-Anwendung.

Verwenden der Programmanwendung Notepad. (Einführung in das Verständnis Ihres Notebooks)

So finden und verwenden Sie die Editor-Anwendung.

Verwendung der Textverbesserungsfunktionen von MS Words (Teil 1 – Schriftgröße und fett gedruckter Text).

Verwendung der Textverbesserungsfunktionen von MS Word (Teil 2 – Schriftfarbe und Kursivschrift).

Verwenden der Textverbesserungsfunktionen von MS Word (Teil 3 – Hinzufügen von Zeichen und

Symbole – Greifen Sie über die Registerkarte Sonderzeichen auf Ihre Symboldateien zu.

Hinweis zu Symbolleisten.

Greifen Sie auf das Internet zu und erstellen Sie Verknüpfungen.

Navigieren Sie im Internet, legen Sie Ihren Standard-Internetdienstanbieter und Ihre Startseite fest

Navigieren Sie im Internet (Zugriffssteuerung),

(Greifen Sie auf Ihre Einstellungen für Internetverbindungen und Internetoptionen zu.), (Nehmen Sie Änderungen an Internetverbindungen und -optionen vor.

Grundlegendes zu den Funktionen Ihrer Internet-Symbolleiste (Mozilla Firefox).

Grundlegendes zu den Funktionen Ihrer Internet-Symbolleiste (Internet Explorer).

Verwenden der Lesezeichenanwendung (Internet Explorer).

Einführung in Teil drei:

In diesem Abschnitt erfahren Sie, wie Sie mit Microsoft Movie Maker ein Diashow-Video erstellen. Dies umfasst das Hinzufügen und Bearbeiten von Bildern, das Arbeiten mit Übergängen und die Dauer, das Hinzufügen von Text- und Sprachaudio, das Hinzufügen von Musik, das Ausschneiden und Zuschneiden der Diashow und ihres Audios, das Konvertieren der Diashow in eine Videodatei und das Hochladen in YouTube, das Verstehen von Schlüsselwörtern und Meta-Tags, das Herstellen einer Verbindung zu verschiedenen Netzwerkkonten und die Grundlagen der Aufzeichnung von der Webkamera Ihres Computers.

Lernthemen, Teil drei:

So erstellen Sie eine Video-Diashow mit Microsoft Movie Maker,

(Teil 1 – Erste Schritte).

So erstellen Sie eine Video-Diashow mit Microsoft Movie Maker,

(Teil 2 – Importieren von Bilddateien).

So erstellen Sie eine Video-Diashow mit Microsoft Movie Maker,

(Dritter Teil – Ziehen von Bildern auf Ihr Storyboard).

So erstellen Sie eine Video-Diashow mit Microsoft Movie Maker,

(Vierter Teil – Abspielen Ihres Storyboards als Filmstreifen und Hinzufügen von Videoeffekten).

So erstellen Sie eine Video-Diashow mit Microsoft Movie Maker,

(Fünfter Teil – Endnote der Videoeffekte und lassen Sie uns über das Hinzufügen von Übergängen sprechen).

So erstellen Sie eine Video-Diashow mit Microsoft Movie Maker,

(Teil 6 – Übergänge hinzufügen, fortfahren und über die Dauer sprechen).

So erstellen Sie eine Video-Diashow mit Microsoft Movie Maker,

(Teil 7 – Lassen Sie uns über die Follow-up-Dauer und das Manövrieren durch Ihr Storyboard und die schnelle Erinnerung sprechen – Speichern Ihres Projekts).

So erstellen Sie eine Video-Diashow mit Microsoft Movie Maker,

(Teil 8 – So speichern Sie Ihr unvollendetes Storyboard).

So erstellen Sie eine Video-Diashow mit Microsoft Movie Maker,

(Teil 9 – Öffnen Sie Ihr unvollendetes Storyboard erneut und fügen Sie Ihrem Video-Storyboard Text hinzu.)

So erstellen Sie eine Video-Diashow mit Microsoft Movie Maker,

(Teil 10 – Hinzufügen Ihrer Titelseite).

So erstellen Sie eine Video-Diashow mit Microsoft Movie Maker,

(Teil 11 – Hinzufügen von Text zu einzelnen Folien und Textanimationen).

So erstellen Sie eine Video-Diashow mit Microsoft Movie Maker,

(Teil 12 – Fügen Sie Ihrem Film Audio hinzu und lassen Sie uns mit dem Hinzufügen von Kommentaren beginnen.)

(Weisen Sie Ihre Leitung in / Mic – Microphone System zu)

So erstellen Sie eine Video-Diashow mit Microsoft Movie Maker,

(Teil 13 – Musikinhalt hinzufügen und angeben, wann eine Musikdatei abgespielt und gestoppt werden soll)

So erstellen Sie eine Video-Diashow mit Microsoft Movie Maker,

(Teil 14 – Legen Sie fest, wann eine Musikdatei bezahlt und beendet wird.)

So erstellen Sie eine Video-Diashow mit Microsoft Movie Maker,

(Teilen Sie fünfzehn, ziehen Sie eine hochgeladene Audiodatei und bearbeiten Sie sie).

So erstellen Sie eine Video-Diashow mit Microsoft Movie Maker,

(Teil 16 – Speichern Ihres fertigen Films – Erste Schritte).

So erstellen Sie eine Video-Diashow mit Microsoft Movie Maker,

(Teil 17 – Konvertieren Sie Ihre Diashow in eine Filmdatei).

Greifen Sie auf das Internet zu und erstellen Sie Verknüpfungen.

Navigieren Sie im Internet, legen Sie Ihren Standard-Internetdienstanbieter und Ihre Startseite fest

Navigieren Sie im Internet (Zugriffssteuerung),

(Greifen Sie auf Ihre Einstellungen für Internetverbindungen und Internetoptionen zu.), (Nehmen Sie Änderungen an Internetverbindungen und -optionen vor.

Grundlegendes zu den Funktionen Ihrer Internet-Symbolleiste (Mozilla Firefox).

Grundlegendes zu den Funktionen Ihrer Internet-Symbolleiste (Internet Explorer).

Verwenden der Lesezeichenanwendung (Internet Explorer).

Lade ein Video auf YouTube hoch

(Erstellen Sie ein Benutzerkonto).

Lade ein Video auf YouTube hoch

(Schritt 1, Starten Sie den Video-Upload und wählen Sie aus, welches Video in Ihr Video hochgeladen werden soll

Video-Speicherdatei vom Computer).

Lade ein Video auf YouTube hoch

(Schritt 2, Einbetten von Titeln, Beschreibungen, Kategorien, URLs und Codes, Teilen mit Online-Netzwerken).

Lade ein Video auf YouTube hoch

(Informationen zum Hochladen finden Sie in Ihren YouTube-Videos in Ihrem YouTube-Konto.)

Verwenden Sie Ihre Webkamera, um ein Video auf YouTube hochzuladen (Teil eins und zwei)

Bitte beachten Sie, dass diese Anweisungen je nach verwendeter Webkamera variieren. Sie sollen Ihnen einen Überblick über den Uploadprozess der Webkamera geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.