Die Vorteile des Lernens, Computer zu programmieren

Ich erinnere mich noch an die Aufregung, die ich empfand, als ich in der Schule mein erstes Grundprogramm auf BBC Micro schrieb. Es war ein einfaches vierzeiliges Programm, das ein Dreieck auf dem Bildschirm zeichnete. In den frühen achtziger Jahren spielten wir gerne Spiele wie Chuckie Egg und den berühmten Granny’s Garden auf dem BBC Micro, dem ersten Computer, den wir kennengelernt hatten, aber die wirkliche Aufregung bestand darin, den Computer dazu zu bringen, Aufgaben in der grundlegenden Programmiersprache auszuführen. Einfache Programme, die Formen oder gedruckten Text auf den Bildschirm zeichneten, waren nicht gerade bahnbrechend, aber es war genug, um mein Verlangen nach Programmierung zu wecken und mich dazu zu bringen, Spiele auf anderen Computern wie Spectrum, Atari ST und Amiga zu programmieren .

In den guten alten Zeiten des Spektrums konnten Sie Magazine mit vorab geschriebenen Spielen in Basiscode kaufen, die Sie in Ihr eigenes Spektrum eingeben konnten, und hofften, dass das Programm ordnungsgemäß funktionierte. Dies war eine großartige Möglichkeit zu lernen, wie Code funktioniert und welche Befehle was tun. Es wurden auch Bücher über grundlegende Programmierung veröffentlicht, die Sie durch die Grundlagen von Befehlen und Strukturen führen und schließlich ein ganzes Spiel programmieren. Die Zufriedenheit, Dinge geschehen zu lassen, war erstaunlich.

Was sind die Vorteile des Lernens, Computer zu programmieren? Nach meiner persönlichen Erfahrung gibt es Ihnen das Gefühl, ein vollständiges Programm von Grund auf neu zu erstellen und zu sehen, wie es funktioniert. Es ist eine Herausforderung, herauszufinden, wie der Computer etwas tun kann, während er versucht, zu entscheiden, wie er es tun soll. Die Aufregung, in der Lage zu sein, ein eigenes Spiel zu erstellen, in dem Sie die Regeln festlegen. Die Freude anderer Leute, die es spielen.

Programmieren ist gut für den Verstand, weil es das Lösen von Problemen beinhaltet. Zum Beispiel: Wie man mehrere Sprites auf dem Bildschirm bewegt und Kugeln abwirft, wie im berühmten Space Invaders-Spiel. Was tun, wenn ein Spieler etwas Unerwartetes tut und das Spiel abstürzt? Wie kann man dem Computer mitteilen, wie er mit diesen unerwarteten Ereignissen umgehen soll? Ich habe einmal mehr als eine Woche damit verbracht, eine Zoomfunktion in ein von mir geschriebenes Kunstpaket zu programmieren, was mir ein großes Gefühl der Erleichterung gab, als ich es endlich zum Laufen brachte.

Das Programmieren kann auch viel Spaß machen und ein großes Hobby sein. Ich habe einige enge Freunde getroffen, als ich in den 1990er Jahren Programmierhandbücher für mehrere Atari ST-Diskzines schrieb, von denen ich heute noch höre. Wir schickten uns gegenseitig Festplatten voller Programmiertools und Routinen und freuten uns auf die vielen Programme, die wir erstellen konnten, bei denen wir nur durch unsere Vorstellungskraft eingeschränkt waren. Unsere Kreationen wurden in den besten Amiga- und ST-Magazinen des Tages besprochen, worauf wir uns alle freuten.

Schließlich kann das Programmieren eine gute Einnahmequelle für Sie sein. Das Erstellen eigener Programme kann mit den vielen hervorragenden Programmiersprachen wie dem App Game Kit, mit dem Sie Software erstellen können, die auf mehreren Geräten ausgeführt werden kann, Realität werden. Die Leute wollen immer neue Software und Arbeitgeber müssen Programmierer finden, um sie herzustellen.

Es gibt viele Programme zur Erstellung von Spielen auf dem Markt, für die überhaupt keine Programmierung erforderlich ist, aber ich finde sie persönlich einschränkend. Wenn Sie Ihre eigenen Spiele oder Anwendungen erstellen möchten, empfehle ich dringend, eine altmodische Codierung mit einer der beliebtesten Programmiersprachen auf dem heutigen Markt zu verwenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.