Die Biografie von Senior Superstar Banana George ist voller Inspiration und Spaß

Banana George: Warten Sie nicht auf das Leben, machen Sie es möglich ist die Biografie eines der inspirierendsten und farbenfrohsten Prominenten der letzten Jahre. Diese Biografie wurde von der Familie Blair (seiner Frau und seinen Töchtern) zusammen mit Karen Putz, Autorin und Mit-Barfuß-Wasserskifahrerin, geschrieben und beschreibt alle achtundneunzig lebensbejahenden Jahre von George.

Die Leser reisen mit George von der Kindheit und dem College bis zu seiner ersten Ehe und werden Vater und Unternehmer. Wir erleben mit ihm seine schwächenden Rückenschmerzen und werden für sie operiert. Dann sind wir begeistert, als er die wunderbare Welt des Barfuß-Wasserskifahrens entdeckt. Letztendlich war George der älteste Barfuß-Wasserskifahrer der Welt, aber er war auch ein natürlicher Schausteller. Er trug immer seine charakteristische gelbe Kleidung; Bananen verteilen; Auftritte in großen Talkshows wie The Oprah Winfrey Show, Late Night mit David Letterman und Live with Regis und Kathy Lee; um die Welt reisen; und berühmte Leute treffen. Er wurde sogar ein wahrer Botschafter des guten Willens zwischen den Nationen.

Nachdem ich dieses Buch gelesen hatte, liebte ich Banana George und seine Lebensfreude. Ich mochte besonders seinen kreativen Verstand und seine Weigerung, jemals zu glauben, dass er nichts tun konnte. Die meisten Menschen kennen Banana George als den ältesten Barfuß-Wasserskifahrer der Welt – er war im Guinness-Buch der Rekorde für diese Bezeichnung und hat seinen Rekord mit jedem Geburtstag gebrochen -, aber was die meisten Menschen vielleicht nicht wissen, ist, dass er ein ist innovativer Unternehmer war Banana George. Als er selbst Vater wurde, hatte George eine fantastische Idee, ein Unternehmen zu gründen, das Fotos von Babys im Krankenhaus machte, damit die Eltern sofort Bilder ihrer Neugeborenen haben, die sie ein Leben lang schätzen konnten. Infolgedessen wurde der Hospital Picture Service geboren. George hat dieses Geschäft ausgebaut, indem er seine Dienstleistungen im ganzen Land an Krankenhäuser verkauft hat. Als George all diese Krankenhäuser besuchte, bemerkte er auch, wie viele Babys ständig weinten und wie die Krankenschwestern sich nicht alle gleichzeitig um sie kümmern konnten. Er erfand das Blair Motion Bassinet, das einen Motor an der Wiege hatte, um es hin und her schaukeln zu lassen. Natürlich vermarktete er die Wiege auch an alle Krankenhäuser.

Der größte Reiz des Abschnitts über Georges frühe Jahre, bevor er berühmt wurde, war die Zeit, die er als Vater verbrachte. Das Buch ist voll von Erinnerungen an seine vier Töchter und ihre Erfahrungen mit ihrem Vater, wie er das Auto nur verlangsamte und den Kindern sagte, sie sollten herausspringen, wenn er sie absetzen musste, weil er es immer eilig hatte. , wie man eine faule Susan auf dem Esstisch hat, damit alles für alle leichter zu erreichen ist. Er installierte sogar Bidets in seinen Badezimmern, weil er sie für hygienischer hielt; Seine Kinder hatten eine Menge Spaß dabei zu demonstrieren, wie Bidets für ihre Freunde funktionierten, die noch nie einen gesehen hatten.

George begann erst mit 40 Jahren barfuß Wasserski zu fahren, nachdem er sich wegen seiner Rückenschmerzen einer größeren Operation unterzogen hatte. Eines Tages beobachtete er Leute, die Wasserski fuhren und wurde gefragt, ob er es versuchen wollte. Er sagte, er sei zu alt, aber der Mann, der es anbot, war hartnäckig, also versuchte George es, aber er schaute nie zurück. Bald war die ganze Familie Wasserski und trat auf Shows auf. George trat regelmäßig in Cypress Gardens auf, und das war erst der Anfang seiner Show.

Es gibt zu viele faszinierende und lustige Momente in Georges Karriere als Barfuß-Wasserskifahrer und dann als Medienstar, um sie in dieser Rezension zu erwähnen, und ich möchte den Lesern den Spaß nicht verderben, aber ich kann nicht anders, als mitzufahren ein Rennwagen mit Prinz Albert von Monaco und machte eine Wasserski-Ausstellung für König Hussein von Jordanien. Aber das war nur die Spitze des Eisbergs für George – er liebte es zu reisen und begann auf der ganzen Welt Wasserski zu fahren. Eine meiner Lieblingsgeschichten war, wie George 1988 einen Artikel las, in dem er feststellte, dass Pravadas russischer Redakteur ein begeisterter Wasserskifahrer war. Dies war während des Kalten Krieges, und dennoch entschied George, dass er in Russland Wasserski fahren wollte. Er schrieb einen Brief an den Herausgeber und wurde schließlich eingeladen, beim Friendship Cup-Turnier in Sofia, Bulgarien (ebenfalls hinter dem Eisernen Vorhang) aufzutreten. Von dort aus besuchten George und seine zweite Frau JoAnne Russland und reisten durch das ganze Land. George wurde in Russland als “Mr. Banana” bekannt, weil die Leute seinen Spitznamen nicht verstanden. Später, 1995, würde George eine Delegation russischer Wasserskifahrer in den Vereinigten Staaten begrüßen, um den guten Willen unter den Ländern zu verbreiten, und die Russen hinterließen positive Eindrücke von den Vereinigten Staaten.

Es dauerte nicht lange, bis George auf sechs Kontinenten Ski gefahren war. Dann erinnerte ihn sein Schwager daran, dass es sieben waren, also ging George in der Antarktis Skifahren. Er landete auch versehentlich beim Schönheitswettbewerb von Miss Switzerland und gab dem gekrönten Gewinner Bananen. Bevor seine lange Promi-Karriere vorbei war, spielte George sogar in dem Film Captiva Island über – was noch? – Ein junger reicher Junge, der barfuß Wasserski fährt und sich von mehreren erwachsenen Männern beraten lässt, darunter George, Ernest Borgnine und Arte Johnson von Laugh-In.

Banane George Blair hat der Welt bewiesen, dass Sie so alt sind, wie Sie denken, und dass es nie zu spät ist, die Dinge zu tun, die Sie lieben. Dies ist ein Mann, der Wasserski so liebte, dass er, wenn er nicht mehr stehen konnte, einen speziellen Stuhl benutzte, um beim Wasserski zu sitzen.

Wir sollten alle Georges Energie haben, und wir sollten alle dieses Buch lesen, denn vielleicht reibt sich ein bisschen von Georges Lebensfreude auf uns ab. Das Buch enthält ein Vorwort von Phil Keoghan (Moderator von The Amazing Race), Banana Georges Lektionen fürs Leben sowie eine Liste aller Orte, an denen Banana George Wasserski gefahren ist, sowie der Unternehmen und Verbindungen, an denen er beteiligt war. Alles in allem ist Banana George ein Genuss, bei dem Sie Bananen essen und einfach Ihr eigenes Leben abenteuerlicher gestalten möchten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.