Burn Zones: Spielen von Life’s Band Hands Review

Teil Memoiren, Teil inspirierende Geschichte, Jorge P. Newberys VERBRENNTE ZONEN: DIE SCHLECHTEN HÄNDE DES LEBENS SPIELEN ist die wahre Lebensgeschichte eines modernen Renaissance-Mannes, ein selbst gemachter Erfolg, der vor nichts zurückschreckt, um seine Ziele zu erreichen.

Newbery beginnt seine Geschichte mit einer kurzen Einführung, die den Leser darüber informiert, was er unter dem Begriff “Feuerzone” versteht. Es ist eine Idee, die Newbery aus seiner Zeit des professionellen Radsports mitnimmt und die sich auf eine Zeitspanne bezieht, in der die Sieger eines Rennens routinemäßig von denen getrennt werden, die hinter ihnen landen. Es ist eine Metapher, die Newbery in seinem Buch aufgreift und verwendet, um die verschiedenen Hindernisse zu beschreiben, denen er und seine Lieben auf dem Weg zum Erfolg gegenüberstanden.

Newberys Streben nach Exzellenz begann in jungen Jahren. Als er erst sieben Jahre alt war, nahm er einen Papierweg und wachte vor Tagesanbruch auf, um etwas mehr Geld zu verdienen. Mit elf Jahren hatte er genug Geld gespart, um einen Eiswagen zu kaufen und die gefrorenen Leckereien durch seine Nachbarschaft zu radeln. Wie jeder gute Unternehmer war er besessen davon, seinen Kunden nur Produkte von höchster Qualität zu liefern .

Mit sechzehn Jahren war Newbery ein echter A-Schüler an der Spitze seiner Klasse, aber müde von der traditionellen Ausbildung und wollte seine Fähigkeiten in der realen Welt testen. Newbery, der jüngste Sohn unterstützender, liberaler Eltern, brach die High School ab und begann seine Karriere. Newbery war immer in die Punk-Musikszene von Los Angeles verliebt und begann, Platten von jungen Punkrock-Talenten zu produzieren. Er schreibt unvergessliche Konzerte und betont in dieser Zeit seine Sparsamkeit, indem er zu Hause lebt und viel Geld spart.

Nach mehreren Jahren und zahlreichen Erfolgen erreichte Newbery den Höhepunkt seiner rekordverdächtigen Mogulfähigkeiten und wollte sich einer neuen Herausforderung stellen. Er entdeckte diese Herausforderung in Form eines Geschenks, das er zu seinem neunzehnten Geburtstag von seinem Vater erhalten hatte: ein gebrauchtes Rennrad. Newbery wusste, dass die Olympischen Sommerspiele in den nächsten Jahren in LA stattfinden würden, und wollte schnell in die Welt des wettbewerbsfähigen Motorradfahrens einsteigen. Er trainierte jahrzehntelang ohne Unterbrechung, fuhr Hunderte von Kilometern pro Woche und erreichte schließlich den semiprofessionellen Status, als er neben einigen der elitärsten Namen fuhr. Aber nach einer äußerst enttäuschenden Leistung bei der Tour of Mexico ließ Newbery seine Radsportträume los und wollte neue „Brandzonen“ betreten.

Eine zufällige Begegnung mit einem Immobilienmakler führte zu einer Karriere als Kreditmanager, eine Position, die Newbery mit wertvollen Möglichkeiten verband, die er brauchte, um in den Immobilienmarkt einzudringen. Newbery kaufte und verwandelte schnell mehrere mittelgroße Wohnprojekte in Südkalifornien. Diese Erfolge führten schließlich zu seinem Kauf des Woodland Meadows Housing Project in Columbus, Ohio, einem heruntergekommenen, rauen Komplex mit über tausend Einheiten. Newberys Einfallsreichtum, Sparsamkeit und Tatkraft ermöglichten es ihm, Woodland Meadows zu verwandeln und so einen attraktiven Wohnort für seine Mieter und einen erheblichen Gewinn für Newbery zu schaffen.

Aber all das ging nach Süden, als eine Reihe von schlechten Wendungen und Rückschlägen zum Zusammenbruch der Woodlands Meadows und zu Strafanzeigen gegen Newbery führten. Newbery verlor alles, weigerte sich aufzugeben und schob sich stattdessen durch seine bisher raueste “Feuerzone” und baute sein Leben langsam und sicher wieder auf. Während seiner Prüfungen verlor er nie sein Ziel aus den Augen, der Beste zu sein.

BURN ZONES erzählt eine zweifellos beeindruckende wahre Geschichte eines erfolgreichen, motivierten und zweifellos ehrgeizigen Unternehmers. Ehrlich und genau übermittelt, vermittelt Newberys Prosa viele der größten Errungenschaften und Niederlagen seines Lebens, um seine Leser zu inspirieren, ihre eigenen Feuerzonen zu erobern. Während BURN ZONES manchmal etwas unzusammenhängend und in Ton und Umfang vielleicht zu optimistisch ist, bietet BURN ZONES letztendlich ein angenehmes Leseerlebnis für diejenigen, die an echten Erfolgsgeschichten interessiert sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.