Beginnen Sie mit Balletttanzkursen in der Bay Area

Welches Mädchen möchte keine rosa Strumpfhose und kein Tutu anziehen? Die anmutige Welt des Balletts regt leicht die Fantasie junger Mädchen an, besonders wenn sie diesen Traum mit Tanzstunden verwirklichen können. In der Bay Area gibt es zahlreiche Ballettakademien, die neue Ballettstudenten aufnehmen, von denen einige erst zwei Jahre alt sind! Schließlich lernen Mädchen, die bereits in jungen Jahren mit dem Training beginnen, mit zunehmendem Alter leichter die komplexen Techniken der Kunst. Helfen Sie Ihrer Tochter, die faszinierende Welt des Balletts mit Klassen an diesen Schulen zu entdecken.

Pacific Ballet Academy

Die Pacific Ballet Academy in Los Altos ist dafür bekannt, russisches Ballett und klassische Balletttechniken zu unterrichten. Während der Lehrplan darauf abzielt, einem Kind zu helfen, sich zu einem vorprofessionellen Tänzer zu entwickeln, wird das Ballett zur Erholung ebenso gefördert wie Anstrengung und Präsenz im Klassenzimmer. Die Akademie wird derzeit von Marion Chaeff und Rima Chaeff geleitet, zusammen mit einer starken Fakultät hochqualifizierter Balletttänzer mit einem Talent für die Arbeit mit Kindern.

Kinder zwischen 3 ½ und 5 Jahren beginnen mit dem Vorballett, einer Reihe von 45-minütigen Kursen, die sich dem Dehnen und einfachen Ballettschritten in Kombination mit kreativem Tanz widmen. Anfänger ab sechs Jahren werden ebenfalls von der Akademie akzeptiert, sie werden jedoch in Klassen der Stufe I eingestuft. Diese Anfängerstufe ähnelt der Stufe vor dem Ballett, außer dass mehr Wert auf Technik und richtige Form gelegt wird. In dieser Phase wird auch die Barre-Arbeit vorgestellt.

Duo Dance Academy

Wenn Ihr Kind an Freizeittanz interessiert ist, ist die Duo Dance Academy in Daly City ein großartiger Ort, um es zu schicken. Die Duo Dance Academy wurde von den Zwillingsschwestern Leah und Megan Watson gegründet und wird von ihnen geleitet. Sie bietet eine Reihe von Tanzkursen für kleine Kinder an. Die beliebteste Klasse in der Schule ist eine Kombination aus Ballett- und Steppunterricht, die von Kindern im Alter von drei bis vier Jahren besucht werden kann. Die Combo-Klasse zielt darauf ab, die motorischen Fähigkeiten kleiner Kinder durch Körperkoordination, Kreativität und Musikalität zu verbessern. Wenn Ihr Kind älter wird, steigt es auf eine Stufe auf, auf der es anspruchsvollere Schritte, Tanzsprache und Tanzrhythmus lernt. Die Duo Dance Academy bietet auch nur Ballett- und Steppstunden an. Unabhängig davon, in welcher Klasse sich Ihr Kind einschreibt, wird es im Juni beim jährlichen Konzert der Akademie auftreten, auf das sich viele Eltern freuen.

Tiffanys Tanzstudio

Ein weiterer großartiger Ort für kleine Ballerinas ist Tiffanys Tanzstudio in South San Francisco. Die Schule ist großartig für kleine Kinder und akzeptiert tanzende Kleinkinder ab zwei Jahren in ihrem Twinkle Babies-Programm. Diese 30-minütige Tanzklasse führt die Schüler mit lustiger Musik und Requisiten in die Grundlagen des Balletts und des Tap ein. Wenn Ihr Kind in den ersten Tagen Trennungsangst hat, können Sie es beruhigen, indem Sie während des Unterrichts durch das Fenster schauen! Kinder zwischen drei und sechs Jahren können am Twinkle Stars-Programm der Schule teilnehmen, einer 45-minütigen altersgerechten Klasse aus Ballett, Stepp, Jazz und kreativer Bewegung. Ziel des Programms ist es, jungen Mädchen diese verschiedenen Tanzstile, die grundlegenden Schritte und die Terminologie der einzelnen Tanzstile näher zu bringen. Wie im Twinkle Babies-Programm verwenden auch Kinder in Twinkle Stars Requisiten und Spielzeug, sodass sich jede Klasse eher nach Spielzeit als nach Schulzeit anfühlt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.