Alles über Computernetzwerke

Computer sind im Laufe der Zeit zu einem unverzichtbaren Bestandteil von Unternehmen geworden. Die Installation von Computern, deren Support und Wartung sind Dienste, die alle Organisationen benötigen. Mit dem Wachstum der Unternehmen wächst auch die Anzahl der Computer in der Organisation. Es wird notwendig, einen systematischen Weg zu finden, um diese Computer miteinander zu verbinden, damit sie reibungslos funktionieren. Deshalb sind Computer auf unterschiedliche Weise verbunden. Dies ist das Konzept eines Computernetzwerks.

Was ist ein Computernetzwerk?

Ein Computernetzwerk kann als eine Anzahl von Computern betrachtet werden, die miteinander verbunden sind, um Ressourcen gemeinsam zu nutzen. Die am häufigsten verwendete Quelle ist das Internet. Andere Quellen können Drucker, Dateiserver usw. sein. Die Computer im Netzwerk können über ein Ethernet-Kabel oder drahtlos über Funkwellen verbunden werden.

Nun werden wir sehen, wie die einzelnen Computer vernetzt sind:

In einem Netzwerk verbundene Computer werden als Knoten bezeichnet.

Sterntopologie:

In diesem Fall gibt es einen zentralen Knoten, von dem aus Verbindungen zu einzelnen Computern hergestellt werden. In diesem Fall können die anderen Computer ohne Unterbrechung weiterarbeiten, auch wenn ein Problem mit einem bestimmten Kabel vorliegt. Andererseits erfordert diese Art der Verbindung viel Verkabelung.

Bus-Topologie:

In diesem Fall sind alle Computer mit einem Kabel verbunden. Die für den letzten Computer bestimmten Informationen müssen alle Knoten durchlaufen. Der Hauptvorteil besteht darin, dass nur eine minimale Verkabelung erforderlich ist. Wenn jedoch ein Fehler im Kabel vorliegt, sind alle Computer betroffen.

Ringtopologie:

In dieser Topologie sind alle Computer mit einem Kabel verbunden. Die Endknoten sind auch miteinander verbunden. Das Signal zirkuliert durch das Netzwerk, um den beabsichtigten Empfänger zu erreichen. Wenn ein Netzwerkknoten falsch konfiguriert ist oder ein anderes Problem vorliegt, unternimmt das Signal zahlreiche Versuche, den beabsichtigten Empfänger zu finden.

Reduzierte Ringtopologie:

In diesem Fall ist der zentrale Knoten ein Netzwerkgerät, das als Hub, Router oder Switch bezeichnet wird. Dieses Gerät arbeitet in einem Ring mit Steckern für Kabel. Und jeder Computer ist unabhängig über einzelne Kabel mit dem Gerät verbunden.

Jede Organisation wählt ihre eigene Computernetzwerktopologie, um den reibungslosen Betrieb ihrer Computer sicherzustellen. Sobald die Computer angeschlossen sind, verfügen die Büros auch über separate Kabelboxen. Dies ist im Wesentlichen ein Raum mit einem Schaltgerät, das mit dem Netzwerk verbunden ist.

Es gibt eine Reihe von Computernetzwerkunternehmen, die Installations-, Wartungs- und Supportdienste anbieten, die einen reibungslosen und optimierten Betrieb Ihrer Systeme gewährleisten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.